Geschichte

1993 wird in Montréal, Kanada, von Outdoor-begeisterten lesbischen Frauen die «Groupe de plein air» ins Leben gerufen. Zuerst nur ein paar wenige, sind es 6 Jahre später 50 aktive Frauen, welche verschiedenste Erlebnisse in der Natur miteinander teilen.

Eine engagierte, naturliebende Schweizerin hört ab 1996 immer wieder von zwei Freundinnen aus Montréal von dieser Gruppe und entschliesst sich 1999, die «Groupe de plein air suisse» zu gründen.


Nach fünf erfolgreichen Jahren übergibt die Gründerin Ende 2003 die Organisation der «Groupe de plein air» an 3 interessierte Frauen der Gruppe. Eine der Frauen verlässt 2006 das Organisationskomitee wieder. Die Zahl der Mitfrauen ist inzwischen auf 120 angewachsen.


Mit dem Aufschalten einer eigenen Website ist die Gruppe ab 2008 auch im Internet präsent.


2009 wird der «plein air Treff» von vier Frauen der Groupe de plein air ins Leben gerufen mit dem Ziel, an regelmässigen Abendveranstaltungen gegenseitiges Kennenlernen und geselliges Beisammensein in Verbindung mit leichten körperlichen Aktivitäten zur ermöglichen.


Aus der Gruppe entsteht 2010 ein Verein mit Statuten, Präsidentin und Kassierin. Letztere werden an der 1. Generalversammlung im April 2011 gewählt. Die Präsidentin demissioniert an der 2. GV des Vereins im April 2012. Eine Nachfolgerin kann gefunden werden, welche das Amt der Präsidentin per Juni 2012 neu übernimmt. Per Oktober des gleichen Jahres tritt auch die Kassierin zurück. Interimsmässig übernimmt die Präsidentin deren Amt.


Ein zweites Vorstandsmitglied und eine neue Kassierin werden an der GV im April 2013 gewählt. im Sommer des gleichen Jahres kreiert ein engagiertes Vereinsmitglied die aktuelle, benutzerinnenfreundliche Website, welche ein paar Wochen später in Betrieb genommen werden kann.


Der Vereinsvorstand erhält mit der Wahl eines dritten Mitglieds an der GV 2014 nochmals Verstärkung.

Ganz herzlichen Dank, all jenen aktiven Frauen, welche zu dieser Erfolgsgeschichte beigetragen haben, oder noch beitragen werden, insbesondere auch den unermüdlichen Anbieterinnen von Touren, Treffs oder sonstigen spannenden Anlässen!

 

 

 

plein air hikers